Caritas-Klinik
Maria Heimsuchung

Wenn's auf Ihren Enddarm ankommt!

Caritas Proktologie­zentrum Pankow

Im Caritas Proktologiezentrum Berlin, an den Standorten Caritas-Klinik Maria Heimsuchung und Caritas-Klinik Dominikus konzentrieren wir uns vollumfänglich auf die Diagnose, Behandlung und Betreuung von proktologischen Erkrankungen und Beschwerden.

Unsere engagierten Fachärztinnen und Fachärzte setzen ihre umfassende Erfahrung ein, um Ihnen nicht nur fachkundige, sondern auch einfühlsame Unterstützung zu bieten. Wir nehmen uns individuell Ihren Bedürfnissen an, um eine optimale Versorgung sicherzustellen.

Gemeinsam im Einsatz für Ihre Gesundheit: Vertrauen Sie auf unsere fundierte Expertise und fühlen Sie sich gut betreut im Caritas Proktologiezentrum Pankow.

Für Sie da, wenn's drauf ankommt!

Im Caritas Proktologiezentrum Pankow widmen wir uns der Behandlung von Erkrankungen im Bereich des Enddarms, Analkanals und des gesamten Beckenbodens. Unsere Leistungen umfassen die Diagnose und Therapie von häufigen proktologischen Erkrankungen wie Hämorrhoiden, Analfissuren, Fisteln, Abszessen und anderen Anomalien im Bereich des Anorektums. Wir legen großen Wert darauf, unseren Patient:innen eine einfühlsame und respektvolle Umgebung zu bieten, um ihnen die bestmögliche Betreuung zu gewährleisten. Wir möchten Sie aktiv auf dem Weg zur Genesung begleiten und dafür sorgen, dass Sie so rasch wie möglich in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren können.

Gero Bauer
Dr. med.

Gero Bauer

Oberarzt, Breite Str. 46/47 - Proktologie & Viszeralchirurgie

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Gesamtes Spektrum der Proktologie

Im Caritas Proktologiezentrum Pankow decken wir das gesamte Spektrum proktologischer Erkrankungen ab. Von häufigen Beschwerden bis hin zu komplexen Krankheitsbildern bieten wir eine breite Palette diagnostischer und therapeutischer Optionen.

Moderne Therapieverfahren und Laserbehandlungen

Unsere Einrichtung setzt auf innovative Therapieverfahren, darunter Laserbehandlungen und verschiedene moderne operative Verfahren. Diese fortschrittlichen Ansätze ermöglichen eine effektive und schonende Behandlung proktologischer Probleme.

Minimalinvasive und schonende Versorgung

Durch moderne Technologien und innovative Methoden minimieren wir Belastungen und fördern eine rasche Genesung unserer Patient:innen.

Kooperation mit dem Caritas Becken­boden­zentrum Berlin

Wir arbeiten eng mit dem Caritas Beckenbodenzentrum Berlin der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung zusammen. Diese Kooperation ermöglicht eine ganzheitliche Betreuung und einen nahtlosen Übergang zwischen verschiedenen Fachbereichen.

Konservative und Operative Therapien für Beckenbodenerkrankungen

Wir bieten nicht nur operative Therapien, sondern auch konservative Ansätze für Beckenbodenerkrankungen, einschließlich Biofeedback. Unser ganzheitlicher Ansatz ermöglicht eine individuell angepasste Behandlung je nach Bedarf und Diagnose.

Ihr Wohlbefinden steht im Mittelpunkt

Wir setzen alles daran, dass Sie sich gut betreut und verstanden fühlen. Bei Fragen oder für Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sprechstunde

Indikationssprechstunde

- Termine nach Vereinbarung

Caritas Proktologiezentrum in Pankow

Breite Str. 46/4713187 Berlin
So läuft Ihre Behandlung ab:
1. Termin buchen
Schnell & unkompliziert.
Mit uns beginnt Ihr Weg zur Heilung problemlos.
2. Erstgespräch
Individuelle Beratung.
Gemeinsam finden wir die passende Behandlung.
3. OP-Vorbereitung
Klare Planung.
Sorgfältige Vorbereitung gibt Sicherheit für die OP.
4. Der OP-Tag
Sicherer Eingriff.
Mit Vertrauen in die Hände erfahrener Expert:innen.
5. Entlassung
Erfolgreicher Abschluss.
Nach stationärem Aufenthalt dürfen Sie nach Hause.
6. Nachbehandlung
Fortlaufende Betreuung.
Wir begleiten Sie auf dem Weg Ihrer Genesung.

Häufig gestellte Fragen zur Nachbehandlung bei Operationen

Was darf ich nach der Operation essen/trinken?

Generell gibt es nach einer Operation im Analbereich keine Nahrungseinschränkungen. Sie sollten auf eine ausreichende Aufnahme von Flüssigkeit (ca. 1,5 - 2 Liter) wie z. B. Wasser, Tee, verdünnte Säfte etc. achten. So ist in den meisten Fällen eine ausreichende Stuhlregulation gewährleistet.

Wie versorge ich die Wunde?

Es gibt Operationen mit einer von außen sichtbaren oder aber auch unsichtbaren Wunden, die sich im Analkanal befindet. Wir empfehlen, die Wunde morgens und abends und nach jedem Stuhlgang mit klarem Wasser ausduschen und diese anschließend mit sauberen Vorlagen (wie z. B. Kompressen, Slipeinlagen) zu versorgen.

Es wird im Entlassungsgespräch eine entsprechende Empfehlung zur Wundbehandlung ausgesprochen.

Habe ich starke Schmerzen nach der Operation?

Bei Entlassung werden Sie vermutlich noch Schmerzmittel benötigen. Im Rahmen des Entlassmanagements erhalten sie das erste Rezept für die postoperativ verordneten Medikamente von uns. Weitere Verordnungen sollte dann der Hausarzt übernehmen.

Sollten ungewöhnlich starke Schmerzen fortbestehen, stellen Sie sich bitte in unserer Sprechstunde (freitags zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr), notfalls in unserer Rettungsstelle, vor.

Wie lange bin ich arbeitsunfähig nach der Operation?

Sie bekommen für den Arbeitgeber vom Krankenhaus eine Bescheinigung für die Zeit des stationären Aufenthaltes. Im Anschluss wird der weiterbehandelnde niedergelassene Arzt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausstellen.

Sie sollten eine ca. 1- bis 2-wöchige Arbeitsunfähigkeitsphase planen.

Darf ich nach der Operation Sport machen?

Je nach Größe des Eingriffs sollten Sie sich für die ersten beiden Wochen körperlich schonen.

Darf ich nach der Operation Auto fahren?

Da Schmerzmittel die Fahrtüchtigkeit beeinflussen können, sollten Sie erst wieder Auto fahren, wenn Sie keine mehr einnehmen.

Ist ein Nachsorgetermin bei Ihnen im Zentrum nötig?

Ein Wiedervorstellungstermin bei uns ist in der Regel nicht notwendig, kann aber im Einzelfall bei Bedarf über unser Ambulanzzentrum vereinbart werden.

Für Ihre Gesundheit

Medizinische Expertise

Unsere hochqualifizierten Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte gewährleisten erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung.

24/7 Terminvereinbarung

Ob online von Zuhause, telefonisch unterwegs oder persönlich vor Ort – Ihre Terminvereinbarung erfolgt so, wie es Ihnen am besten passt.

Fürsorgliche Atmosphäre

Mehr als medizinische Versorgung – wir schaffen eine unterstützende, herzliche Umgebung für Patient:innen und ihre Angehörigen.

Interdisziplinärer Ansatz

Ärzt:innen, Pflegekräfte und Therapeut:innen arbeiten Hand in Hand, um eine umfassende Patientenbetreuung zu gewährleisten.

Ihr Wohlbefinden ist unser Fokus

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen. Unser engagiertes Team im Caritas Proktologiezentrum Pankow steht Ihnen zur Seite, um gemeinsam die besten Lösungen zu finden.

Haben Sie noch offene Fragen oder Anregungen? Wir kümmern uns gerne darum. Nutzen Sie das nachstehende Formular, um uns eine Nachricht zukommen zu lassen. Alternativ können Sie auch einen Termin vereinbaren – sei es online, telefonisch oder persönlich. Machen Sie den ersten Schritt zu einer gesunden und verbesserten Lebensqualität.

Unser Wissen für Sie
Noch mehr erfahren
Pressemitteilung
Spende: Medizinische Ausstattung an Krankenhaus in Charkiw, Ukraine
17.04.2024 -
Spende: Medizinische Ausstattung an Krankenhaus in Charkiw, Ukraine
Mehr erfahren
Pressemitteilung
Chefarzt­wechsel in der Fach­abteilung für Allgemein- und Viszeral­chirurgie
15.02.2024 - Johanna Lässing
Chefarzt­wechsel in der Fach­abteilung für <em>Allgemein- und Viszeral­chirurgie</em>
Mehr erfahren
Pressemitteilung
Caritas-Klinik Dominikus kehrt nach Cyberangriff zur uneingeschränkten Notfallversorgung zurück
09.02.2024 -
Caritas-Klinik Dominikus kehrt nach Cyberangriff zur uneingeschränkten Notfallversorgung zurück
Mehr erfahren
Pressemitteilung
Caritas-Klinik Dominikus wieder erreichbar - Telefonanlage in Betrieb
05.02.2024 -
Caritas-Klinik Dominikus wieder erreichbar - Telefonanlage in Betrieb
Mehr erfahren
Pressemitteilung
Caritas-Klinik Dominikus in Berlin-Reinickendorf: Umfassende Maßnahmen nach Cyberangriff eingeleitet
01.02.2024 -
Caritas-Klinik Dominikus in Berlin-Reinickendorf: Umfassende Maßnahmen nach Cyberangriff eingeleitet
Mehr erfahren
Pressemitteilung
Die Caritas-Klinik Dominikus wurde Opfer eines Hacker-Angriffs auf die IT-Infrastruktur.
31.01.2024 -
Die Caritas-Klinik Dominikus wurde Opfer eines Hacker-Angriffs auf die IT-Infrastruktur.
Mehr erfahren
Zentrale Notaufnahme
Extreme Glatteis-Lage in Berlin fordert hohe Einsatz­bereit­schaft der Notfallmedizin
12.01.2024 -
Extreme Glatteis-Lage in Berlin <em>fordert hohe Einsatz­bereit­schaft der Notfallmedizin</em>
Mehr erfahren
Geburtshilfe
Sectio Bonding: Bonding beim Kaiserschnitt
15.11.2023 -
<em>Sectio Bonding:</em> Bonding beim Kaiserschnitt
Mehr erfahren
Orthopädie und Unfallchirurgie
Durch Arthrose bedingte Knie OP: sinnvoll und patientenindividuell behandeln lassen
15.11.2023 -
Durch Arthrose bedingte Knie OP: sinnvoll <em>und patientenindividuell behandeln lassen</em>
Mehr erfahren
Innere Medizin
Darmkrebs richtig vorbeugen: Gesunder Lebensstil als Schlüssel
07.11.2023 -
Darmkrebs richtig vorbeugen: <em>Gesunder Lebensstil als Schlüssel</em>
Mehr erfahren
Gesundheit & Ernährung
Körperliche Veränderungen im Alter: Was passiert mit unserem Körper?
02.11.2023 -
Körperliche Veränderungen im Alter: <em>Was passiert mit unserem Körper?</em>
Mehr erfahren
Gynäkologie
Was ist Endometriose? Wenn aus Unterleibs­schmerzen eine Krankheit wird
10.10.2023 -
<em>Was ist Endometriose?</em> Wenn aus Unterleibs­schmerzen eine Krankheit wird
Mehr erfahren
Orthopädie und Unfallchirurgie
Bandscheiben­vorfall: Behandlung gegen einschießende Schmerzen
05.10.2023 -
<em>Bandscheiben­vorfall: </em>Behandlung gegen einschießende Schmerzen
Mehr erfahren
Orthopädie und Unfallchirurgie
Abnutzung von Bandscheiben und Wirbelgelenken
20.09.2023 -
Abnutzung von Bandscheiben und <em>Wirbelgelenken</em>
Mehr erfahren
Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
Innovative Kommunikations­plattform für Intensivstation
18.09.2023 -
Innovative Kommunikations­plattform <em>für Intensivstation</em>
Mehr erfahren
Gynäkologie
Wechseljahre bei Frauen: Der Hormonhaushalt reguliert sich neu  
15.09.2023 -
<em>Wechseljahre bei Frauen:</em> Der Hormonhaushalt reguliert sich neu  
Mehr erfahren
Orthopädie und Unfallchirurgie
Barfuß laufen ist gesund: Tipps und Hilfe für Ihre Fußgesundheit
12.09.2023 -
Barfuß laufen ist gesund: <em>Tipps und Hilfe für Ihre Fußgesundheit</em>
Mehr erfahren
Wirbelsäulenzentrum
So läuft Ihre Behandlung bei uns ab
12.09.2023 -
So läuft Ihre Behandlung bei uns ab
Mehr erfahren
Orthopädie und Unfallchirurgie
Hüftarthrose: Schmerzen lindern und die Mobilität verbessern
25.08.2023 -
Hüftarthrose: Schmerzen lindern und <em>die Mobilität verbessern</em>
Mehr erfahren
Wirbelsäulenzentrum
Wirbelgleiten: Wenn die Wirbelsäule instabil ist
01.08.2023 -
<em>Wirbelgleiten:</em> Wenn die Wirbelsäule instabil ist
Mehr erfahren
Orthopädie und Unfallchirurgie
10 Dinge, die Ihre Füße über Ihre Leber aussagen können
17.07.2023 -
10 Dinge, die Ihre Füße <em>über Ihre Leber aussagen können</em>
Mehr erfahren
Geburtshilfe
Ein Neu­geborenes stillen: Die Stillberatung (IBCLC) bietet Aufklärung & Wohlbefinden
12.07.2023 -
<em>Ein Neu­geborenes stillen:</em> Die Stillberatung (IBCLC) bietet Aufklärung & Wohlbefinden
Mehr erfahren
Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
Der medizinische Einsatz von Cannabis: Schmerztherapie auf neuen Wegen
10.07.2023 -
Der medizinische Einsatz von Cannabis: <em>Schmerztherapie auf neuen Wegen</em>
Mehr erfahren
Orthopädie und Unfallchirurgie
Spinalkanal­stenose: Die Einengung des Wirbelkanals
29.06.2023 -
<em>Spinalkanal­stenose:</em> Die Einengung des Wirbelkanals
Mehr erfahren
Gesundheit & Ernährung
Fitness Tipps für den Alltag: Beweglich und mobil bleiben in jedem Alter
13.06.2023 -
Fitness Tipps für den Alltag: <em>Beweglich und mobil bleiben in jedem Alter</em>
Mehr erfahren
Geburtshilfe
Hebamme finden: Beratung & Betreuung vor und nach der Geburt
07.06.2023 -
<em>Hebamme finden:</em> Beratung & Betreuung vor und nach der Geburt
Mehr erfahren
Orthopädie und Unfallchirurgie
Operation mit „Hightech-Robotik“ setzt neue Maßstäbe für Patienten­sicherheit
02.06.2023 -
Operation mit „Hightech-Robotik“ setzt <em>neue Maßstäbe für Patienten­sicherheit</em>
Mehr erfahren
Gynäkologie
Myome der Gebärmutter: Symptome und Behandlung
01.03.2023 -
<em>Myome der Gebärmutter:</em> Symptome und Behandlung
Mehr erfahren
Intensivmedizin
Ausstattung und Therapien für beste medizinische Versorgung
10.02.2023 -
Ausstattung und Therapien für <em>beste medizinische Versorgung</em>
Mehr erfahren
Schmerztherapie
Effektive Schmerz­therapie
07.02.2023 -
Effektive Schmerz­therapie
Mehr erfahren
Notfallmedizin
Notfallrettung in Berlin: Einblick in die Einsatz­strukturen
04.01.2023 -
Notfallrettung in Berlin: <em>Einblick in die Einsatz­strukturen</em>
Mehr erfahren
Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
Operations­ablauf: Gemeinsam auf dem Weg zu Ihrer Genesung
05.10.2022 -
Operations­ablauf: Gemeinsam auf dem <em>Weg zu Ihrer Genesung</em>
Mehr erfahren
Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
Umgang mit Intensiv­stationen: Eine Empfehlung für Angehörige
27.07.2022 -
Umgang mit Intensiv­stationen: <em>Eine Empfehlung für Angehörige</em>
Mehr erfahren
Schmerztherapie
Kreißsaal und Schmerz­therapie: Begleitung durch die Geburt
15.07.2022 -
Kreißsaal und Schmerz­therapie: <em>Begleitung durch die Geburt</em>
Mehr erfahren
Intensivmedizin
Intensiv­transport in Berlin: Sichere Verlegung schwerkranker Patient:innen
24.06.2022 -
Intensiv­transport in Berlin: <em>Sichere Verlegung schwerkranker Patient:innen</em>
Mehr erfahren
Tipps
Narkose­sprechstunde: Eine umfassende Vorbereitung auf Ihre Operation
20.04.2022 -
Narkose­sprechstunde: Eine umfassende <em>Vorbereitung auf Ihre Operation</em>
Mehr erfahren
Anästhesie
Zentraler OP-Trakt: Sicherheit und Fürsorge im Fokus
22.02.2022 -
Zentraler OP-Trakt: <em>Sicherheit und Fürsorge im Fokus</em>
Mehr erfahren
Ihr Kontakt
zu uns

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.