Dr. med.

Thomas Pötsch

Internist / Kardiologe
Facharzt für Innere Medizin
Internist / Kardiologe, Breite Str. 46/47 - Innere Medizin

Kurz-Vita

Studium der Human-Medizin in Greifswald

Facharztausbildung in Berlin Königin Elisabeth Hospital und in verschiedenen Spezialabteilungen anderer Kliniken in Berlin und im Ausland

Facharzt für Innere Medizin seit 1993

Klinische Tätigkeit als Oberarzt in Reha-Kliniken auf Borkum und in Berlin

wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Franz Volhard Klinik in Berlin Buch

2003 Spezialisierung im Fach Kardiologie

seit Oktober 2003 Niederlassung als Kardiologe im MVZ Pankow Innere Medizin 

Fachkunde: Strahlenschutz, kardiale Magnetresonanztomografie, Studienleiter nach Maßgabe der Good Clinical Practice (GCP) 

Sachkunde: implantierbare Herzschrittmacher

Qualifikation zur Anleitung der Sonografie der KV Berlin: Jugendliche/ Erwachsene -Farbdopplerechokardiografie-Stressechokardiografie

Tätigkeits­schwerpunkte

  • gesamte nichtinvasive kardiologische und vaskuläre Diagnostik
  • Herzschrittmacher- und ICD-Nachsorge
  • internistische Ultraschalldiagnostik
  • klinische Studien