Caritas-Klinik
Maria Heimsuchung

Wenn's auf Ihren Beckenboden ankommt!

Caritas Beckenboden­zentrum
Berlin

Das Caritas Beckenbodenzentrum Berlin ist eine ganzheitliche Anlaufstelle für Patient:innen mit Erkrankungen und Funktionsstörungen des Beckenbodens und der Beckenorgane. Unser interdisziplinäres Team setzt sich aus Fachärzt:innen verschiedener klinischer Bereiche sowie einer Ernährungstherapeut:in und einer Hebamme zusammen, um eine umfassende Versorgung sicherzustellen.

Anstatt nebeneinander zu arbeiten, setzen die Bereiche gemeinsam Therapieziele und entwickeln Behandlungsstrategien. Dieser interdisziplinäre Ansatz erfordert gemeinsame Empfehlungen und Leitlinien für die unterschiedlichen Erkrankungsbereiche des Beckenbodens. Im Gegensatz zur herkömmlichen medizinischen Denkweise wird ein komplexes Herangehen an die einzelnen Erkrankungen gefördert.

Gemeinsam für Ihre Gesundheit: Vertrauen Sie auf die umfassende Expertise und das gemeinsame Engagement unseres interdisziplinären Teams.

Für Sie da, wenn's drauf ankommt!

Unser zentrales Anliegen ist die höchste Fachkompetenz in allen Bereichen sowie die umfassende Betreuung unserer Patient:innen. Dies wird durch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit verschiedener Fachrichtungen erreicht. 

Die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachrichtungen wird durch das Caritas Beckenbodenzentrum Berlin koordiniert und vernetzt, um eine optimale medizinische Betreuung zu gewährleisten. Neben der Expertise in den Bereichen Urogynäkologie, Urologie, Koloproktologie und Neurologie runden Ernährungsberatung sowie sexualmedizinische Betreuung das ganzheitliche Behandlungskonzept ab.

Annett Gauruder-Burmester
Prof. Dr. med.

Annett Gauruder-Burmester

Zentrumsleiterin Beckenbodenzentrum, Caritas-Klinik Maria Heimsuchung - Caritas Beckenbodenzentrum in Pankow
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Sexualmedizin

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Das Caritas Beckenbodenzentrum Berlin bietet ein umfassendes Leistungsspektrum zur Behandlung verschiedener Funktionsstörungen und Erkrankungen im Bereich des Beckenbodens an. Unser Ziel ist es, Patient:innen mit einfühlsamer Betreuung und modernen Therapieansätzen zu unterstützen, um ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Harn- und Analinkontinenz

Konservative Therapien

  • Ernährungsmedizin, Beckenbodentherapie, Instillationen, medikamentöse Therapien, gastroenterologische Abklärungen, Botoxinjektionen

 Operative Techniken

  • Artefizielle Sphinktereinlagen offen und laparoskopisch bei Harn- und Stuhlinkontinenz, Sphinkterrekonstruktion bei postpartaler Analinkontinenz, periphere und zentrale Neuromodulation bei Analinkontinenz, überaktiver Blase und interstitieller Zystitis, Unterspritzungen (auch anal), Bandeinlagen, Kolposuspension, Botoxinjektionen, Augmentation (Blasenvergrößerung), Zystektomien (Blasenentfernungen)

Sexual­störungen

Konservative Therapien

  • Einzel- und Paartherapie
  • Alltagstest bei Geschlechtsidentitätsstörungen

 Operative Techniken

  • Anlage einer Neovagina mittels Meshgraft-Technik (Status nach Wertheim, Status nach urogynäkologischen Voroperationen, Aplasie der Vagina, Fehlbildungen)
  • Introitusrekonstruktionen

Lagever­änderungen der Organe des kleinen Beckens:

Mit Blasen- und Darmentleerungsstörungen, Kohabitationsbeschwerden

Konservative Therapien

  • Beckenbodentherapie, Pessareinlagen, Ernährungs-medizin, gastroenterologische Abklärung von Fehl-ernährung und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Operative Techniken

  • Vaginale, abdominale und total laparoskopische Hysterektomie, laparoskopische Hysterosakropexie, abdominale und laparoskopische Sakropexie, Scheidenfixation nach Shull, Scheidenplastiken, transanale Techniken, laparoskopische Sigmaresektion
  • Plastische Chirurgie und Intimchirurgie im Bereich Urogynäkologie

Urogenital- und Darmfisteln

  • Fisteldiagnostik und -verschluss mit allen bisher möglichen Techniken (vaginal und abdominal)

Sprechstunde

Mittwoch:

08:00 Uhr - 15:00 Uhr

Jeden letzten Mittwoch im Monat:

12:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sprechstunde -
Termin vereinbaren

Urogynäkologische Spezialsprechstunde
Prof. Dr. med. Annett Gauruder-Burmester
Urogynä­kologische Spezials­prechstunde
Caritas Beckenbodenzentrum in Pankow
Caritas-Klinik Maria Heimsuchung
Breite Str. 46/47
13187 Berlin-Pankow
030 47517 - 442
Unsere Sprechzeiten
Mittwoch:08:00 - 15:00 Uhr
Jeden letzten Mittwoch im Monat:12:00 - 18:00 Uhr

Caritas Beckenbodenzentrum in Pankow

Breite Str. 46/4713187 Berlin

Für Ihre Gesundheit

Medizinische Expertise

Unsere hochqualifizierten Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte gewährleisten erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung.

24/7 Terminvereinbarung

Ob online von Zuhause, telefonisch unterwegs oder persönlich vor Ort – Ihre Terminvereinbarung erfolgt so, wie es Ihnen am besten passt.

Fürsorgliche Atmosphäre

Mehr als medizinische Versorgung – wir schaffen eine unterstützende, herzliche Umgebung für Patient:innen und ihre Angehörigen.

Interdisziplinärer Ansatz

Ärzt:innen, Pflegekräfte und Therapeut:innen arbeiten Hand in Hand, um eine umfassende Patientenbetreuung zu gewährleisten.

Ihr Wohlbefinden ist unser Fokus

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen. Bei jeglichen Beschwerden im Zusammenhang mit Beckenboden- und Beckenorganproblemen zögern Sie nicht, uns im Caritas Beckenbodenzentrum Berlin zu kontaktieren. Unser engagiertes Team steht Ihnen zur Seite, um gemeinsam die besten Lösungen für Sie zu finden.

Für offene Fragen oder Anregungen sind wir jederzeit für Sie da. Nutzen Sie das unten stehende Formular, um uns eine Nachricht zukommen zu lassen. Alternativ können Sie auch einen Termin vereinbaren – sei es online, telefonisch oder persönlich.

Ihr Kontakt
zu uns

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.